Über mich

Johannes Soth

Mein Beruf:  Gymnasiallehrer mit den Fächern Kunst, Religion und K.E.K.S (Körperorientierte Entspannungs- und Konzentrations-Schulung). Dazu mehr auf der Spezial-Seite "K.E.K.S"!

 

Seit 1975:        Eigene Yoga- und Zen-Praxis 

Ab 1981:          Lehrer am Gymnasium

Ab 1989:          Leitung von Arbeitskreisen innerhalb der Religionslehrer/innen-Fortbildung im Bistum Münster 

Ab 1991:          Leitung von Yoga-Kursen

Ab 1994:          Teilnahme an Zen-Sesshins / Zen-Ausbildung durch Prof. Michael von Brück

Ab 2002:          Leitung von Seminaren zur Einführung in die Praxis des Zen

2008:                Gründung des Schulfachs K.E.K.S  und dessen Einführung in die 5. Jahrgangsstufe

                          des Julius-Stursberg-Gymnasiums  in Neukirchen-Vluyn

2009:                Lehrbeauftragung für Zen durch Prof. Michael von Brück

2014:                Erscheinung meines Buches "Lernfeld: Persönlichkeit" (Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen)

2016:                Eintritt in den "Ruhestand";   Vortragstätigkeit, K.E.K.S-Lehrer/innen-Ausbildung, Leitung von Meditationsseminaren,

                          Sing-Workshops u.a.      > Mehr dazu unter  "Veranstaltungen"!